Zuerst Bayerischer Meister, dann Weltmeister und Vizeweltmeister

Bei der Bayerischen Meisterschaft in München erreichte unser Schütze Erich Huber in der Disziplin Armbrust 10 m mit sagenhaften 390 Ringen den ersten Platz und wurde somit Bayerischer Meister.

Nur knapp 2 Wochen später trat Erich Huber mit derselben Disziplin bei der Weltmeisterschaft in Osijek – Kroatien – an.

In der Einzelwertung schoss er sich mit 386 Ringen im Vorkampf sowie 94 Ringen im Finale auf den 2. Platz und ist somit Vizeweltmeister in der Einzelwertung.

Ebenfalls mit der Armbrust 10 m darf sich Erich Huber mit der deutschen Mannschaft nun auch noch Weltmeister nennen!!

Wir gratulieren Erich Huber für diese ausgezeichnete Leistung!

Vlnr: Michael Becker, Erich Huber, Robert Strauch